Farbenpracht im Blätterdach, nebelverhangene Täler und klare Sicht in die Ferne. Der Herbst ist die Zeit, um sich in den Bergen aufzuhalten. Die Sonne geht etwas später auf, das macht es ein bisschen leichter, den Sonnenaufgang vom Gipfel aus mitzuerleben, als im Sommer. So schön Sonnenaufgänge im Sommer auch sind – es ist einfach kein Spaß, um 2:00 Uhr aufzustehen.